Die Geschichte

Dr. Georg Thum hat im Jahre 1985 nach Ausbildung in einer renommierten Wirtschaftskanzlei in St. Pölten (Linzer Straße) seine Rechtsanwaltskanzlei gegründet.

Seine - damals noch einzige - Sekretärin war Frau Adelheid Gruber, die noch heute in der Kanzlei tätig ist und die Funktion der Kanzleileiterin innehat. Dr. Thum gelang es, sich in kürzester Zeit als erfolgreicher Rechtsanwalt zu etablieren und er konnte in der Folge sein Team verstärken.

Durch anwachsenden Klientenstamm und damit verbundener Notwendigkeit zur Abdeckung aller juristischen Bereiche wurde damals Dr. Kurt Weinreich als Konzipient aufgenommen.

Man übersiedelte in ein größeres Büro in der Heßstraße. Auch die Zahl der Kanzleimitarbeiterinnen stieg stark an. Nach erfolgter Ausbildung und Absolvierung der Rechtsanwaltsprüfung gründeten Dr. Thum und Dr. Weinreich schließlich die THUM & WEINREICH Rechtsanwälte OEG.

Als auch in der Heßstraße der Platz auf Grund des Wachstums der Kanzlei nicht mehr ausreichte, entschlossen sich die beiden Kanzleipartner zum Erwerb eines Hauses in der Josefstraße 13. Dieses wurde restauriert bzw. umgebaut und man übersiedelte in der Folge an den jetzigen Standort. Das Bürohaus stellt wohl auf Grund seiner Lage, der zentralen Erreichbarkeit und ausreichenden Parkplatzmöglichkeit eine moderne, klienten- und mitarbeitergerechte Möglichkeit der Berufsausübung dar. Juristen Um eine optimale Betreuung der Klienten anbieten zu können, bedurfte es einer Spezialisierung. Der Anwalt, der alles macht und kann, hat ausgedient. Diesem Erfordernis entsprechend, suchte man nach einem weiteren Partner und fand diesen in der Person des bekannten Wirtschaftsjuristen Mag. Dr. Michael Schwarz, mit dem die Anwaltssozietät erweitert wurde. Dadurch bedingt wuchs der Klientenstamm wiederum und so wurde Frau Mag. Dr. Susanne Chyba in die Kanzlei als Konzipientin aufgenommen. Nach Ausbildung und erfolgreicher Anwaltsprüfung war sie als selbstständige Rechtsanwältin in der Kanzlei tätig, ehe sie seit Jänner 2010 als Partnerin in die Kanzleigemeinschaft aufgenommen wurde. Schließlich wurde im April 2010 Herr Dr. Christian Reiter als zusätzlicher Rechtsanwalt in die Kanzlei aufgenommen und fungiert dieser seit 2013 ebenfalls als Partner mit dem nunmehrigen Firmenwortlaut THUM WEINREICH SCHWARZ CHYBA REITER Rechtsanwälte OG.

Mit insgesamt sieben JuristenInnen ist die THUM WEINREICH SCHWARZ CHYBA REITER Rechtsanwälte OG nun in der Lage, in praktisch allen Rechtsgebieten als kompetenter Berater zur Verfügung zu stehen.